Vogelsangstraße
Städtisches Altenheim Vogelsangstraße

Städtisches Altenheim Vogelsangstraße

Unsere Kontaktdaten

Vogelsangstraße 50
42109 Wuppertal

Tel: 02 02 - 275 57 0
Fax 02 02 - 563 81 52
E-Mail:


Vogelsang aus der Luft

Das Altenheim Vogelsangstraße findet man im Norden der Stadt, in Elberfeld, in einem großen Park mit altem Baumbestand, einer Vogelvoliere, schöner Teichanlage und gepflegten Spazierwegen in unmittelbarer Umgebung des Naherholungsgebietes „Mirker Hain“.

Dieses Altenheim ist ein Haus im Grünen und doch mitten in der Stadt. Denn das Zentrum von Elberfeld kann mit Bussen des Öffentlichen Personennahverkehrs in wenigen Minuten erreicht werden. Die Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Altenheim.

Das Altenheim Vogelsangstraße bietet

  • In unserem Haus leben 80 Bewohner und Bewohnerinnen auf vier Wohnbereichen.
  • Zwei Wohnbereiche mit einem besonderen Betreuungskonzept bieten einen beschützenden Rahmen für demenzerkrankte Bewohner und Bewohnerinnen.
  • In den Wohnbereichen stehen vor allem Einzelzimmer und ein Appartement sowie einige Doppelzimmer (vor allem im Pflegebereich) zur Verfügung.
  • Alle Zimmer sind hell und ansprechend ausgestattet.
  • Die Bewohner können die Einrichtung des Zimmers mit eigenen Möbeln ergänzen.
  • Friseursalon
  • Hauseigene Wäscherei für Bewohnerwäsche
  • Im Haus werden Frühstück, Abendessen und Zwischenmahlzeiten zubereitet, das Mittagessen kommt frisch von einem Wuppertaler Caterer. Selbstverständlich kann unter verschiedenen Menüs ausgewählt werden, es gibt Spezialkost bei bestimmten Erkrankungen.

Das Altenheim Vogelsangstraße bietet viele Gemeinschaftsräume

  • Der Aufenthaltsraum auf jedem Pflege-Wohnbereich, in dem sich die Bewohner gegenseitig kennen und die Mahlzeiten gemeinsam einnehmen. Hier finden auch Aktivitäten wie Singen, Gesellschaftsspiele statt.
  • Der Speisesaal für mobile BewohnerInnen der Wohnbereiche und für Aktivitäten in größerem Kreis, Gottesdienste, Monatsfeste…
  • Räume der Beschäftigungstherapie mit Kochmöglichkeit
  • Terrasse vor dem Haus und weitere Sitzmöglichkeiten im Park
  • Foyer im Eingangsbereich, Cafeteria, Raucherzone und Nichtraucherzonen und öffentlichem Fernsprecher
  • Raum für private Feiern im Familienkreis

Weitere Angebote im Altenheim Vogelsangstraße sind

Neben den einladenden Ruhezonen im Park bietet das Haus seinen Bewohnern vielfältige Gelegenheiten Beschäftigung und zur individuellen Freizeitgestaltung.


Aufenthaltsraum

Neben den einladenden Ruhezonen im Park bietet das Altenheim Vogelsangstraße seinen Bewohnern vielfältige Gelegenheiten zur Beschäftigung und zur individuellen Freizeitgestaltung. Bei der persönlichen Gestaltung des neuen Lebensraumes sind Anregung und Hilfe selbstverständlich.

Heimkosten Vogelsangstraße ab 1.1.17 Unsere Pflegeheimnote 2016 ist 1,1

Hier finden Sie die Kurzversion "Vogelsangkurier" Februar März 2017

Hier können Sie das "Neueste" aus unserem Haus erfahren, auch welche Veranstaltungen stattfinden. Den allgemeinen Teil unserer Zeitung Echo finden Sie im Menuepunkt Zeitung.

Freuen Sie sich auf die Kurzversion "Vogelsangkurier" Dezember 2016 / Januar 2017, die Sie hier finden.

Hier können Sie das "Neueste" aus unserem Haus erfahren, auch welche Veranstaltungen stattfinden. Den allgemeinen Teil unserer Zeitung Echo finden Sie im Menuepunkt Zeitung.


Hier finden Sie weitere Informationen über unser Haus, die auch als vorvertragliche Informationen gelten.


Medizinproduktebeauftragte

In unserer Einrichtung ist der/ die Medizinproduktebeauftragte unter der Mailadresse: aph.vogelsangstr-hl@aph.wuppertal.de und in Vertretung aph.vogelsangstr-pdl@aph.wuppertal.de zu errreichen.